Beitragsseiten

Einige Anhaltspunkte für eine gute Sportbrille:

Brillenfassungen sollten ohne scharfe Kanten aus Material gefertigt sein (zumeist auf Nylon basierend) das der erhöhten mechanischen Beanspruchung angepasst ist. Die Brille sollte so anpassbar sein, dass ein guter Halt ohne Druckstellen gewährleistet ist. Belüftung ohne Windverwirbelung sind weitere Anforderungen die z. Bsp. beim Laufen oder Radfahren eine wichtige Rolle spielen.
Brillengläser sollten möglichst leicht und aus bruchfestem Kunststoffmaterial sein.

Weitere Aspekte von Premiumgläsern im Sportbereich sind:

  • Ein ausreichend großes Gesichtsfeld
  • Abstimmung auf den jeweiligen Fassungsscheibenwinkel bei der Herstellung
  • Berücksichtigung der Körperhaltung bei der Zentrierung
  • Bei Sonnenschutzgläsern: erhöhte Lichtabsorption und Verringerung von Farbverfälschungen
  • Gläser mit Filterwirkung z. Bsp.: Kontraststeigerung, verbesserten Farbwahrnehmung
  • Polarisierende Gläser zur Reduktion von Blendung durch Sonnenreflexion
  • Gläser mit Blaulichtfilter zur Erhöhung der Sehschärfe, Kontrastverbesserung
  • Phototrope oder selbsttönende Gläser für wechselnde Lichtverhältnisse
  • Oberflächenvergütungen wie

Verspiegelung (Glasvorderseite)
Entspiegelung (Rückseite),
Härtung der Glasflächen
Veredelungsschicht gegen Schmutz