Varilux Eyezen

Lt. der Studie „navigator mediennutzung 2012“ nutzen 94 % der befragten Deutschen täglich das Internet. Fast 10 Stunden wenden wir täglich auf für die Nutzung von Fernsehen, Internet, Social Networks etc.

Die Parallelnutzung von verschiedenen Medien (Bsp. TV, Laptop, Tablet, Smartphone….) hat sich von 2001 bis 2012 von 16% auf 59% erhöht. Dieses Multiscreening stellt erhöhte Anforderungen an unsere Augen. Tests von Essilor ergaben je nach Endgerät große Unterschiede der Körperhaltung beim Sehen und zeigten eine vermehrte Verwendung des ultra-nahen Sehbereichs.
Der normale Abstand beim Lesen einer Zeitung beträgt 40 cm, bei Tablets ist die Durchschnittsdistanz 39 cm und Smartphones betrachten wir in einer Entfernung von durchschnittlich 33 cm, kleine Darstellungen manchmal auch nur in etwa 23 cm Entfernung. Dieser Ultra-Nahsichtbereich fordert eine Lösung für die Unterstützung der Augenfokussierung in die Nähe. Das Varilux Eyezen Brillenglas nutzt die neue Technologie Eyezen™ Focus, um das Auge auf ultranahe Distanzen mittels einer zusätzlichen Stärkenzunahme zu unterstützen.
Die Nutzung von digitalen Endgeräten erhöht zudem den Anteil von blauem Licht, welches über die LED-Screens abgegeben wird. Der Grossteil der blauen Strahlen ist zwar gut für die menschliche Gesundheit, aber in einem bestimmten Umfang kann das Licht schädlich für die Augen sein. Mit der Lichtfilterungstechnologie Light Scan TM entwickelte Essilor eine spezielle Lösung für den digitalen Alltag.
Die innovativen Varilux Eyezen Brillengläser ermöglichen anstrengungsarmes Sehen und können Nackenverspannungen, Augenbeschwerden und Kopfschmerzen reduzieren.

Varilux Eyezen ist für drei unterschiedliche Anforderungsprofile (Near, Mid, Room) mit drei Personalisierungsstufen (Standard, Plus, F-360°) erhältlich.

Technologie DarstellungFilm: Eyezen - Einfach unbeschwert sehen